1. preis wettbewerb

sanierung und erweiterung ehem. gasthaus lukas in berngau

"der wettbewerb umfasst die sanierung und erweiterung des früheren gasthaus lukas direkt am berngauer marktplatz. das denkmalgeschützte gebäude wurde nach der errichtung 1682 vermutlich schon als gasthaus genutzt und ist seit dem das markanteste gebäude im kern der gemeinde. seit einigen jahren steht das haus leer und soll nun wieder mit leben versehen werden.  

im erdgeschoss wird die neue bücherei, die amststube des bürgermeisters und öffentliche wc anlagen ihren platz finden. im ober- und dachgeschoss werden barrierefreie und altersgerechte wohnungen realisiert. die forderung nach einem öffentlichen veranstaltungsraum und gleichzeitigem treffpunkt konnte nur mit einem erweiterungsbau realisiert werden. 

somit entstand ein neuer, kleinerer baukörper, der von der gebäudeform dem bestandshaus nachempfunden ist, aber durch die materialwahl und detailausbildung als bauwerk unserer zeit ablesbar wird.

die entstandene abgrenzung zur straße ermöglicht einen ruhigen und privaten innenhof, der sowohl für bewohner, als auch vom saal aus genutzt werden kann. verwoben werden die beiden gebäude mit einem gläsernen bindeglied, welches gleichzeitig als kommunikativer bereich zwischen beiden häusern fungiert.

wettbewerb - 1. preis

bruttogesamtfläche - 400 qm

bauherr - gemeinde berngau

standort - berngau, am plan

© sturm+schmidtarchitekten 2020

partnerschaft mbB