© sturm+schmidtarchitekten 2015

haus des verkehrs in der dominikanerkaserne graz, at

wettbewerb: 2004

der wettbewerb bestand aus 2 aufgabenteilen:
- umbau des bestehenden historischen kasernengebäudes für zeitgemässe büronutzung. dabei sollte die vorhandene raum- und tragstruktur weitestgehend erhalten bleiben.
- ergänzung der platzsituation mit einer tiefgarage und universell nutz- und vermietbarem neubauvolumen.
unser beitrag sah vor, die bestehenden strassenseitigen zubauten zu entfernen und somit den platz zur strasse und für die öffentlichkeit freizugeben.
zur belebung des nun öffentlichen platzes war im EG gastronomie und in den obergeschossen universelle büronutzung vorgesehen.
der neue baukörper sollte nicht mit dem historischen bestand in konkurrenz treten und den öffentlichen charakter des platzes unterstreichen.